Der britische Billigflieger easyJet ist das Ziel eines Hackerangriffs geworden. Betroffen seien die E-Mail-Adressen und Reisedetails von etwa neun Millionen Kunden, teilte das Unternehmen heute in London mit.
Die Airline will die Betroffenen in den nächsten Tagen kontaktieren. Wer keine Nachricht erhalte, sei auch nicht von dem Vorfall betroffen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Download Attachments